Fronleichnam

Am Hochfest Fronleichnam feiern die Katholiken dass Jesus Christus im Brot der Eucharistie verborgen ist. Wenn wir die Kommunion empfangen, nehmen wir Jesus und seinen Geist in uns auf. Wir bekommen so Kraft für den Alltag. Und er hat uns den Auftrag gegeben, seine Kraft in der Welt zu zeigen. Deshalb gibt es nach dem Gottesdienst eine Prozession (einen Umzug) durch das Dorf. Alle sollen sehen, dass Jesus unsere Kraftquelle ist.

Der ganze Blauring nimmt als Gruppe gemeinsam an der Prozession teil. Eltern und Geschwister dürfen uns gerne begleiten.

Wer möchte kann ein Körbchen mit frischen Blumen mitbringen und die Blumen während der Prozession streuen.

Und da meistens die Sonne lacht, nehmt einen Sonnenhut mit.